Naturheilkundliche Praxis Birgit Förster

Naturheilkundliche Praxis Birgit Förster

Wenn du die Liebe deines Lebens sehen willst – schau in den Spiegel -Byron Katie

Schmerztherapie


haende
Schmerz ist ein Zeichen von Lebendigkeit.

Er stimuliert den Menschen dazu, sich von Ihm zu befreien und fördert dadurch die Genesung.

Durch Kenntnisse in verschiedenen Therapiemethoden, habe ich die Erfahrung gemacht, dass der Schmerz durch die umgebende Muskulatur mit den Faszien ausgelöst wird.

Die manchmal nur geringfügige verkrampfte Muskulatur und verklebte Faszien können Gelenke in der Beweglichkeit blockieren. Der Knorpel eines Gelenkes (auch an der Wirbelsäule) kann sich durch den mechanischen Druck schneller abnutzen.
Auch Wirbelverschiebungen können durch andauernde geringe Muskelkontraktionen auftreten.
Deshalb arbeite ich hauptsächlich an der Muskulatur und Faszien der schmerzhaften Umgebung.
Diese Therapieform wird von mir individuell auf den Schmerzpatienten abgestimmt. Begleitende Ohrakupunktur und homöopathische Rezepturen können unterstützend wirken.